Aus- und Weiterbildungs-Portfolio
von Dipl.-Ing. Jürgen Elsenbroich EUR ING

 

Schulische und berufliche Zeugnisse

·         Prüfungszeugnis IHK Energieanlagenelektroniker , Zeugnis der Deutschen Bundesbahn über die Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker , Abschlusszeugnis der Berufsschule (1990)

·         Zeugnis über die Facharbeiterzeit als Vorbereitungsdienst zur Werkführer-Laufbahn (1990)

·         Zeugnis der Fachhochschulreife der Fachoberschule Technik, BBS Westerburg (1991)

·         Diplomzeugnis der Universität/Gesamthochschule Siegen (1995)

·         Zwischenzeugnis der FALK GmbH, Prozesswasser-Technik, 56457 Westerburg-Sainscheid (2008)

·         Qualifiziertes Arbeitszeugnis der EnviroFALK GmbH, Prozesswasser-Technik (2015)

·         Bescheinigung des Studienseminars 2015

 

Zeugnisse & Zertifikate der beruflichen Weiterbildung

·         IHK-Zeugnis für berufs- und arbeitspädagogische Eignung (2001)

·         Zertifikat über die Schaltbefähigung bis 30 kV (2002) und „Arbeiten unter Spannung“ (2003)

·         SCC-Zertifizierung als operative Führungskraft (Dezember 2013)

·         Urkunde/Zeugnis der Prüfung zum Technischen Redakteur (tekom)

·         Aktuelles Zertifikat als Qualitätsmanager

·         Weiterbildung zum Qualitätsauditor (Zertifiziert von 2002 bis 2011)

·         Abschlusszeugnis zum geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge (2012)

·         Abschlusszeugnis zum geprüften Berufspädagogen (2013)

 

Zeugnisse & Zertifikate weiterer Zusatzqualifikationen

·           Dienstzeitbescheinigung über den abgeleisteten Zivildienst

·           Notenpass der Valentin-Vogt-Fernschule (Eisenbahn-Fachschule): Russisch (1995)

·           Bescheinigung der FEANI für die Verleihung der Bezeichnung EUR ING

·           Zertifikat der BKJ über die Befähigung zur Vergebung des „Kompetenznachweis Kultur“ (2005)

·           Zeugnis über den berufsbegleitenden Lehrgangs-Abschluss „Mandoline im Unterricht“ gem. §12 Hochschulrahmengesetz. (2008)

·           Experimentalphysik 1 und 2-Schein (einschließlich mathematischer Ergänzungen), sowie Übungsschein Experimentalphysik 3 (als Nachweis zur Klausurzulassung), TU Kaiserslautern (2008 bis 2010)

·           Workshop/Kundenforum ISO29 990 des TÜV Süd (2012 und 2013)